Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Emsdetten, dreister Diebstahl

(ots) - In einem Geschäft in der Emsdettener Innenstadt ist am Dienstagmittag (07.06.2011) ein dreister Diebstahl verübt worden. Eine Emsdettenerin schob gegen 11.55 Uhr in einem Schuhgeschäft "Im Hagenkamp" einen Rollstuhl, in dem ein Mann saß, durch die Gänge des Geschäftes. Ihre Handtasche hatte sie mit einem Klettverschluss an der Rückenlehne des Rollstuhls gesichert. Für einen kurzen Augenblick ließ sie den Rollstuhl dann stehen, um sich weitere Auslagen anzuschauen. Diesen kurzen Moment muss ein dreister Dieb genutzt haben, um die Tasche abzunehmen und zu stehlen. In der Tasche befanden sich ein Portmonee mit Bargeld und verschiedene persönliche Papiere. Die Polizei sucht Zeugen, die auf den Vorfall um kurz vor 12.00 Uhr im Schuhgeschäft Deichmann aufmerksam geworden sind. Möglicherweise ist der Täter/ die Täterin gesehen worden, als er/sie mit der schwarzen Handtasche das Geschäft verließ. Hinweise bitte unter Telefon 02572/9306-2615.

Ort
Veröffentlicht
07. Juni 2011, 12:41
Autor
Unserort Redaktion