Sag uns, was los ist:

(ots) /- Am Dienstag, den 04.09.2018, ereignete sich im Bereich Latferde ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und zwei Pkw. Das unfallverursachende Motorrad flüchtete nach dem Zusammenstoß vom Unfallort. Gegen 15.35 Uhr befuhr eine 69 Jahre alte Frau aus Hehlen mit ihrem Fiat Panda und ein 62 Jahre alter Mann aus Emmerthal mit seinem VW Golf hintereinander die Börryer Straße (L 424) von Hagenohsen (Emmerthal) in Richtung Latferde, als ihnen in der letzten Linkskurve vor Latferde, im Bereich der 70-Zone, ein Motorrad, besetzt mit einer augenscheinlich männlichen Person, auf ihrer Fahrspur entgegenkam. Das Motorrad stieß zunächst mit dem Fiat zusammen und kollidierte dann mit dem VW, wodurch an beiden Fahrzeugen Sachschaden entstand. Der Motorradfahrer beschleunigte seine Sportmaschine anschließend stark und fuhr in Richtung Hagenohsen davon. Die Zeugen, eine 61 Jahre alte Frau aus Emmerthal und eine 57 Jahre alte Frau aus Hehlen, welche jeweils Beifahrer in den unfallbeteiligten Fahrzeugen waren, gaben an, dass der unfallflüchtige Motorradfahrer von kräftiger Gestalt gewesen sei und eine schwarze Motorradkombi getragen habe. Es dürfte nur dem Zufall geschuldet sein, dass der Motorradfahrer nicht zu Fall kam. Das Motorrad dürfte jedoch bei den beiden Zusammenstößen beschädigt worden sein. Möglich ist auch, dass der Motorradfahrer sich verletzt hat. Die Polizei Emmerthal sucht Zeugen zur Unfallflucht. Sachdienlich Hinweise an 05155/27938-0. Nach dem Verkehrsunfall hielten zwei unbeteiligte Fahrzeugführer - mögliche Zeugen - am Unfallort an. Da die Personalien nicht vorliegen, werden die Fahrzeugführer gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
mehr