Sag uns, was los ist:

Trickdiebstahl / Mit Zetteltrick Handy erbeutet

(ots) - Am Dienstag (29. Oktober 2013) gegen 20.15 Uhr wurde ein 22-jähriger Emmericher in einem Schnellrestaurant an der Reeser Straße von zwei Männern in französischer Sprache angesprochen. Mittels eines vorgelegten Zettels baten die Täter um Spenden für taubstumme Menschen und lenkten den 22-Jährigen ab. Dabei entwendeten sie sein auf dem Tisch liegendes Handy der Marke Apple iPhone 5c. Anschließend verließen beide Personen das Restaurant und flüchteten zu Fuß in Richtung Weseler Straße. Beide Männer werden als Südländer beschrieben. Der erste Täter war ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 175 cm groß und von schlanker Statur. Er hatte schwarze Haare und einen Dreitagebart. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke in Lederoptik und einem Cappy. Der zweite Täter war ca. 16 bis 17 Jahre alt und von schlanker Statur. Er hatte schwarze Haare und trug eine blaue Jacke. Hinweise bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822/7830.

Ort
Veröffentlicht
30. Oktober 2013, 09:23
Autor
Unserort Redaktion