Sag uns, was los ist:

Polizei kontrollierte Fahrräder an den Schulen in Emmerich und Rees

(ots) /- Seit September 2018 kontrollierte die Polizei an den Schulen in Emmerich und Rees die Fahrräder der Schulkinder. Die Kontrollen sind inzwischen abgeschlossen.

Insgesamt überprüften Polizeibeamte 1180 Fahrräder an den Schulen. In Rees waren es 689 und in Emmerich 491. Dabei wurden an 296 Fahrrädern (Rees 169, Emmerich 127) Mängel festgestellt. Dies entspricht rund einem Viertel der kontrollierten Fahrräder. Über die Schulen wurden vier Fahrräder auf Grund erheblicher Sicherheitsmängel aus dem Verkehr gezogen.

An einer Grundschule in der Emmericher Innenstadt wiesen 31 von 35 kontrollierten Fahrrädern Mängel auf. (ME)

Ort
Veröffentlicht
13. November 2018, 14:59
Autor