Sag uns, was los ist:

Fleischlose 2020 - 50 plus in Folge! Das 50-jährige Wagenbaujubiläum feierte die Gruppe der Fleischlosen im Elsdorfer Karneval schon im vergangenen Jahr. "Normalerweise verlässt man nach so langer aktiver Zeit mit jährlich immer neuen Mottowagen die karnevalistische Bühne", merkt Hermann Hennig von den Fleischlosen an. Anders jedoch bei diesen Elsdorfer Jecken. Obwohl das mittlere Durchschnittsalter der Aktiven bereits in der Nähe des Renteneintrittsalters liegt, ließe die allgemeine Fitness noch weitere Mottowagen zu, stellte Hennig fest. Mit Augenzwinkern blicke man auf die Tatsache, dass leider kein Dreigestirn der KG Fidelio präsent und damit die beliebte Formel "in Folge" unterbrochen ist. Daher laute der Slogan der Fleischlosen nun "50 plus in Folge". Parallel dazu werde mit dem neuen Mottowagen ein lokales und gesellschaftliches Thema liebevoll umgesetzt und in gewohnter Weise durch ein passendes Kostüm ergänzt. "Die eigentliche Motto-Umsetzung birgt eine gewisse Brisanz in sich, sie soll daher vorab nicht bekannt gegeben werden", ließ Hennig wissen. Es gelte jedoch stets die rheinische Formel "Me muss och üvver sich selver laache künne". Man darf also gespannt sein. Um an der Lüftung dieses Geheimnisses teilzunehmen, laden die Fleischlosen alle Elsdorfer und viele Besucher ein, den traditionellen Zuckerwürfelzug am Karnevalssonntag mitzuerleben: "Wir wünschen allen vill Spass an der Freud und rufen Euch ein vierfaches Elsdorf, Fidelio, Fleischlose und Zochwäch Alaaf zu!" (mos)
mehr