Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Letzter Sponsorenlauf der Eugen-Langen-Schule

whatsapp shareWhatsApp

Letzter Sponsorenlauf der Eugen-Langen-Schule

Das Wetter war zunächst wenig einladend, trotzdem fanden sich in der vergangenen Woche wieder die Schülerinnen und Schüler der Eugen-Langen-Realschule auf dem Speed-Way bei Tollhausen zum Start des diesjährigen Sponsorenlaufes ein.

Nur noch ein Jahrgang mit insgesamt 58 Schülerinnen und Schülern hat die Realschule Elsdorf, die zum Schuljahresende ausläuft. Wie in den Jahren zuvor absolvierten die Jungen und Mädchen der drei zehnten Schuljahre drei Stunden "bewegte Zeit", in der sie sich auf der Strecke zwischen Niederembt und dem Aussichtspunkt bei Tollhausen laufend, gehend oder schlendernd bewegten. Auf einem Laufzettel wurde die in dieser Zeit zurückgelegten Kilometer dokumentiert. Im Vorfeld hatten die Schülerinnen und Schüler sich von Sponsoren (Familie, Freunde, Bekannte) einen Geldbetrag für jeden zurückgelegten Kilometer versprechen lassen. Zum letzten Mal startete Lehrer Ingo Rautenberg um Punkt neun Uhr in Anwesenheit von Schulleiterin Dagmar Himberg und dem Kollegen Ralf Bartuscheid den Lauf und bis zwölf Uhr waren die Jugendlichen bei dann nachlassendem Nieselregen unterwegs.

Die drei Elterpflegschafts-Vertreterinnen Angela Schillings, Gabriele Nowak und Heidi Eisenbrecher-Klünter waren mit dem Fahrrad gekommen, um die Jungen und Mädchen zu begleiten, Süßigkeiten zur Stärkung unterwegs hatten sie im Gepäck.

(mos)

Ort
Veröffentlicht
20. Mai 2019, 08:29
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!