Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Einladung zum Weltspieltag am 28. Mai

Spielefeste des Jugendrings in Angelsdorf und Berrendorf

"Spielen überwindet Grenzen!" ist das Motto des Deutschen Kinderhilfswerkes für den Weltspieltag am 28. Mai 2016. Damit wird darauf aufmerksam gemacht, dass Kinder grenzenlos spielen können und Spielen gleichermaßen überall stattfindet. Dies gilt auch für Elsdorf, denn der Jugendring, zusammen mit vielen Mitglieder-Vereinen und weiteren Helfern, bieten gleich bei zwei Spielefesten tolle Mitmach-Aktionen für Kinder von 6 bis 14 Jahren an. Auf beiden Festen gibt es in der Zeit von 11.00 bis 16.00 Uhr vor allem Spiel, Spaß und Spannung, dazu auch Speisen und Getränke zu familienfreundlichen Preisen.

In Berrendorf beim Fest in der Heinrich-Doll-Straße an der Grundschule bieten der Freizeitverein und viele weitere Helfer aus Berrendorf, Heppendorf, Grouven und Giesendorf unter anderem eine Kettcar-Rennstrecke, "Menschen-Bälle", eine Hüpfburg und Wasserspiele an.

In Angelsdorf am Schützen- und Bürgerhaus in der Wilhelm-Sommer-Straße reicht das Angebot der Spielfreunde und Helfer aus den übrigen Elsdorfer Stadtteilen von Spiele-Klassikern wie Sackhüpfen und Dosenwerfen über einen Geschicklichkeitsparcours bis zu einer Schatzsuche.

Bei beiden Festen gibt es außerdem Kinderschminken, Bogenschießen und Laufkarten für viele weitere Spiele. Durch die zwei Veranstaltungsorte sollen alle Kinder in Elsdorf erreicht werden. Natürlich ist es auch erlaubt, zu beiden Festen zu kommen.

Weitere Infos gibt es per E-Mail an gemeindejugendring.elsdorf@web.de oder unter Telefon 02274 / 828792.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
20. Mai 2016, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion