Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Drei neue sachkundige Bürger für die SPD Elsdorf

Die Fraktion der SPD Elsdorf begrüßt drei neue Gesichter in ihren Reihen: Dirk Schulz, Hans-Willi Neukirchen und Peter Maßberg.

Alle drei haben bereits ihre neuen Aufgaben erhalten und sind hoch motiviert. Dirk Schulz soll zukünftig gemeinsam mit dem Ratsmitglied Christian Baginski Ansprechpartner für die Giesendorfer sein. Hans-Willi Neukirchen unterstützt Peter Ruhnke in seinem Bezirk in Elsdorf und der Dritte im Bunde, Peter Maßberg, welcher bereits Ortsvorsteher in Tollhausen ist, wird sich gemeinsam mit Harald Könen um die Belange der Escher und Tollhausener Bürgerinnen und Bürger kümmern.

Der Fraktionsvorsitzende Harald Könen versicherte ein baldiges Treffen mit allen sachkundigen Bürgern, um die Verknüpfung zwischen Ratsmitgliedern und sachkundigen Bürgern zu intensivieren und durch neue Ideen die SPD Fraktion in Elsdorf wieder voranzubringen.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
15. April 2016, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion