Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

3. weihnachtliches Benefizkonzert in Berrendorf

whatsapp shareWhatsApp

Zum 3. Mal findet am 4. Advent, den 20.12.2015, das weihnachtliche Benefizkonzert zugunsten der Berrendorfer Kindertagesstätten in der Katholischen Pfarrkirche Berrendorf statt.

Ab 14:20 Uhr werden die Besucher durch die Flötengruppe unter der Leitung von Kethi Schmidt auf das Konzert eingestimmt. Anschliessend sind alle Besucher in das angrenzende Pfarrheim eingeladen um bei Kaffee und Kuchen den 4. Advent ausklingen zu lassen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, es wird aber um Spenden gebeten.

Mit der Flötengruppe beginnt um 14:30 Uhr auch das eigentliche Konzert; die gespielten Liedstücke bilden den Rahmen für die Grußworte von Pfarrer Stefan Lischka und dem Mitorganisator Johann Schmitz. Weiterhin beteiligen sich der Kirchenchor "St. Cäcilia" Berrendorf unter der Leitung von Theo Mödder, Heinz Birkner mit seiner Mundharmonika und das Tambourcorps "Einigkeit" unter der Leitung von Heinz-Adam Schiffer. Noch gut in Erinnerung dürften die Vorträge aus dem letzten Jahr von Ursula Wedig (Gesang) und H. Sahner (Querflöte) mit seinem Pianisten Dr. Klaus Rowold sein. Neu im Programm sind Manfred Radermacher (Gesang), Hannah und Susanne Picott (Cello und Geige) sowie Nyuscha und Raman Sarkheil (Geige und Klavier). Die Kinder der 3 Kindertagesstätten werden natürlich ebenfalls ihren und Auftritt haben und gemeinsam Weihnachtslieder singen. Toni Abels und Helmut Reuter werden mit kurzweiligen Weihnachtsgeschichten die Veranstaltung abrunden.

Unterstützt werden die Organisatoren von der "St. Matthias-Bruderschaft", den "St. Sebastianus" Schützen, dem "Kirmes-Geloog" und der K.G. "Narrenzunft". Frauen aus dem näheren Bekanntenkreis werden in der Cafeteria den gespendeten Kaffee und Kuchen anbieten.

Über zahlreichen Besuch und spendenfreudige Gäste würden sich die Organisatoren Helmut Reuter, Johann Schmitz und Toni Abels sowie die Kindertagesstätten sehr freuen.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
18. Dezember 2015, 00:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp