Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

2. Tag der offenen Tür

Tollhausener Eselhof informiert

Nach erfolgreicher Durchführung im Jahr 2016 möchten wir den Tag der offenen Tür auf dem Tollhausener Eselhof nun wiederholen. Dieses Jahr findet die Veranstaltung am Sonntag, den 2. Juli 2017 statt. In der Zeit von 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr haben wir ein Kinder- und Erwachsenenfreundliches, buntes Programm zusammengestellt.

Am Tag der Veranstaltung wird es genügend Fahrradstellplätze und Parkmöglichkeiten am Hof geben. Das Mitbringen von Hunden ist erlaubt, jedoch müssen diese fest an der Leine gehalten werden. Freilaufende Hunde sind auf dem gesamten Gelände verboten.

Derzeit besteht unser Eselhof aus zehn Tieren. Wir haben Zwergesel, deutsche Hausesel und Großesel in unserem Bestand. Mit dem Tag der offenen Tür möchten wir zeigen, was mit Eseln machbar ist und welche Veranstaltungen möglich sind. Über den Tag verteilt machen wir verschiedene Vorführungen und zeigen Ihnen, dass der Esel nicht nur - wie immer gedacht - störrisch ist, sondern man mit ihm auch "arbeiten" kann. Ob bei Wanderungen, Trail- und Bodenarbeit oder beim Umgang mit Kindern ist der Esel ein ruhiger Zeitgenosse und Weggefährte.

Aber es soll sich nicht nur um die Esel gehen, wir haben verschiedene Aussteller gewonnen, die hier ihre Waren präsentieren so dass es auch einen kleinen Markt gibt. Außerdem wird es eine Tombola mit Sachpreisen geben. Für das leibliche Wohl zu zivilen Preisen ist ebenfalls bestens gesorgt.

Zum Abschluss wird um 16.30 Uhr das große Eselbuffet aufgebaut. Hier werden wir für die Tiere ein Buffet aufbauen und die Esel werden dieses bestimmt genüsslich verputzen.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
23. Juni 2017, 00:00
Autor