Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

1.482 Euro für die Tiertafel

whatsapp shareWhatsApp

1.482 Euro für die Tiertafel

Erlöse aus Hundeschwimmen im Freibad Elsdorf wurden gespendet

2x hatte die Stadt Elsdorf im September nach Ende der Badesaison ein Hundeschwimmen im Freibad angeboten. 318 Hunde sowie 610 "Herrchen" und "Frauchen" nutzten das tierische Angebot. Durch Eintrittsgelder und Spenden sind 1.482 Euro zusammen gekommen, die die Stadt Elsdorf nun an die Tiertafel Rhein-Erft spendete.

Die ehrenamtliche Einrichtung mit 28 Helferinnen und Helfern leistet eine wichtige Arbeit. Einmal wöchentlich werden in Bergheim (Am Jobberath 15) Tierfutter und Zubehör an Mensch und Tier ausgegeben.

Insbesondere ältere, teils allein lebende Menschen mit nur geringem Einkommen nutzen das Angebot, um ihren treuen Begleiter nicht abgeben zu müssen. "Unsere Kunden verpflichten sich, dass sie keine weiteren Tiere anschaffen. So kommt die Unterstützung auch da an, wo sie akut gebraucht wird. Oft geraten Menschen unverschuldet in eine wirtschaftliche Not und wüssten ohne unsere Hilfe nicht wie sie ihr Tier versorgen könnten", berichtete Inge Waller aus dem Team der Tiertafel, als sie die Spende entgegen nahm. Unterstützt wurde die Aktion von der Volksbank Erft vertreten durch Filialleiter Martin Drösser.

Initiator des Hundeschwimmens war das Elsdorfer Freibad-Team. "Nach der Premiere im September 2018 haben viele Hundehalter den Wunsch an uns heran getragen, die Aktion auch nach dem Ende der Freibad-Saison 2019 zu wiederholen. Die Resonanz war überwältigend. Dass wir mit dem Erlös nun auch noch eine wichtige caritative Einrichtung unterstützen können, ist umso schöner", so Bademeisterin Marlene Boving. "Wir haben viel Lob für das Angebot erhalten. Einige Hunde sind sogar vom 3 Meter Turm gesprungen."

Mehr über die Arbeit der Tiertafel Rhein Erft und die Möglichkeit die Einrichtung zu unterstützen, erfahren Sie unter [http://www.tiertafelrheinerft.de](http://www.tiertafelrheinerft.de).

Ort
Veröffentlicht
15. November 2019, 06:02
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!