Sag uns, was los ist:

Ernüchternder Rückrundenauftakt für den TTC 5 Spiele = 5 Niederlagen Das hatte man sich beim TTC RW Esch etwas anders vorgestellt. Den Rückrundenauftakt als misslungen zu bezeichnen ist noch geschönt. Nicht eine einzige der 5 Herrenmannschaften hatte eine echte Siegchance. Dementsprechend hagelte es am 1. Rückrundenspieltag Niederlagen en masse. Zumindest der 1. Mannschaft hatte man mehr als ein 4:8 bei Pesch IV zugetraut. Immerhin waren die Pescher 2 Punkte und Plätze vorher schlechter plaziert. Dies ist nun hinfällig. Die Punkte holten Radek Sliwinski (18:16 im 5. Satz vs. V. Bünnagel), Otmar Schauf (11:7 im 5. Satz vs. Bausch), Stefan Bertram (starkes 3:0 vs. M. Seidel, der über 100 QTTR Punkte besser eingestuft war!) sowie das Doppel Bertram/ Willi Fassbender. Die Zweite und Dritte verloren hingegen erwartungsgemäß gegen die jeweiligen Tabellenführer ihrer Gruppen in der 2. Kreisklasse. Esch II unterlag dem 1. FC Köln IIX mit 2:8. Die Punkte holten Harald Schlang und Michael Brückner, die beide im oberen Paarkreuz den 90 Punkte höher eingestuften Kölner M. Rüth mit 3:0 bzw. 3:2 schlugen). Ansonsten war gegen einen klar besseren Gegner nicht mehr zu holen. Die Dritte unterlag dem TSV Immendorf gar mit 1:8. Hier punktete nur Guido Schweren beim 3:1 vs. N. Olesen. Beide Escher Mannschaften bleiben erwartungsgemäß erstmal im Tabellenkeller und hoffen, in den nächsten Spielen gegen machbarere Gegner zu punkten. In der 3. KK hatten sowohl die 4. als auch die 5. Mannschaft ebenfalls nicht viel zu melden. Die Vierte unterlag 2:8 Immendorf III. Frank Nebel (3:0 vs. F. Anton) und Josef Bell (3:0 vs. H. Reck) retteten die Ehre. Die Fünfte zog mit 1:8 gegen Fliesteden III den kürzeren. Gegen den Tabellenzweiten konnten nur Manfred Kahle und Max Holländer ein Doppel gewinnen. Da alles nur besser werden kann, wird auf die kommenden Spiele gehofft. Diese sind in der Escher Turnhalle: Samstag, 26.01.19, 18.30 Uhr, Esch II vs. Quadrath I und Dienstag, 29.01.19, 19.30 Uhr, Esch III vs. Nippes V.
mehr 
anzeige