Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Elmshorn - Polizei nimmt nach Raub zwei Jugendliche fest

(ots) - Am späten gestrigen Abend ist es in Elmshorn zu einem Raub gekommen, infolgedessen die Polizei zwei Jugendliche im Alter von 15 und 17 Jahren festgenommen hat.

Gegen 22.40 Uhr nahmen die beiden Jugendlichen im Alter von 15 und 17 Jahren einen 22-Jährigen Mann aus Elmshorn im Bereich des Buttermarktes überfallartig in den Schwitzkasten und entwendeten unter Vorhalt eines Messers das Handy des jungen Mannes.

Aufmerksame Zeugen registrierten den Vorfall und schritten ein. Sie verfolgten die beiden Täter, stellten diese in Höhe der Sparkasse und nahmen ihnen das geraubte Handy wieder ab.

Während die beiden Jugendlicher ihre Flucht umgehend in die Richtung des Bahnhofs fortsetzten, begaben sich die Helfer zurück zu dem 22-Jährigen, kümmerten sich um ihn und alarmierten die Polizei.

Im Rahmen einer sofort eingeleiteten intensiven Fahndung konnten die beiden Täter nicht zuletzt dank einer detaillierten Personenbeschreibung im Bereich des Bahnhofs durch Beamte der Bundespolizei festgenommen werden.

Ermittlungen der Kriminalpolizei Elmshorn ergaben noch in derselben Nacht, dass die geständigen Jugendlichen aus Hamburg zudem für einen weiteren Raub in der benachbarten Hansestadt verantwortlich sind.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Jugendlichen in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Itzehoe mangels Haftgründen aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

Ort
Veröffentlicht
18. Februar 2016, 13:52
Autor