Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Elmshorn - 59jährige fuhr "wie von Sinnen" vom Parkplatz los und hinterließ einen hohen Sachschaden

(ots) - Heute Mittag, gegen 11.40 Uhr, stand eine 59 Jahre alte Frau aus Pinneberg mit einem Mitsubishi auf einem Parkplatz, in dem Wendehammer vom Klinikum Elmshorn, mit der Front in Richtung Rettungswache. Vor ihr stand ein Ford Focus. Laut den Erinnerungen der Frau, startete sie ihr Fahrzeug, um auszuparken. Anstatt "normal" von dem Parkplatz herunter zu fahren, rammte sie zunächst den vor ihr stehenden Ford, sodass dieser auf eine dortige Wiese schleuderte. Danach fuhr die 59jährige ohne Kontrolle weiter über Grünflächen und Gräben in Richtung Rettungswache, bevor sie nach etwa 73 Metern mit dem Mitsubishi zum Stehen kam. Der Mitsubishi "parkte" jetzt in einem Haufen Steine. Die Frau wurde dabei nur leicht verletzt. Sie konnte sich nur noch daran erinnern, dass sie ihr Fahrzeug gestartet hatte, danach weiß sie nichts mehr. Bei der "Irrfahrt" entstand ein geschätzter Sachschaden von über 10.000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
02. März 2011, 13:41
Autor
Unserort Redaktion