Sag uns, was los ist:

Informationen der Jugendabteilung SV GW Mühleip Wir sind noch in der Winterpause. Einzelne Mannschaften nehmen an Hallenturnieren teil. Der 1. Spieltag im Frühjahr ist für den 29. Februar vorgesehen. Trainingsänderungen während der Winterpause werden von den einzelnen Mannschaften individuell geregelt und durch die einzelnen Trainer/Betreuer bekanntgegeben. Einladung zum Vereinsfußballjugendtag Hiermit laden wir alle Mitglieder der Fußballjugendabteilung zu unserem jährlichen ordentlichen Vereinsfußballjugendtag am Mittwoch, den 19. Februar um 19 Uhr in unser Vereinsheim am Sportplatz Mühleip recht herzlich ein. Stimmberechtigt sind dabei alle Jugendspieler, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, ansonsten die gesetzlichen Vertreter der Jugendspieler sowie alle gewählten und berufenen Mitglieder der Jugendabteilung. Die einzelnen Tagesordungs-Punkte sind auf unserer Homepage zu finden. Anträge zur Tagesordnung müssen spätestens eine Woche vor dem Versammlungstermin beim Jugendleiter eingegangen sein. Es wird darauf hingewiesen, dass satzungsgemäß keine schriftliche Einladung erfolgt. Spendenübergabe der CDU Kleiderkammer Am 18. Dezember war ein Teil unserer Jugendabteilung bei der CDU-Kleiderkammer in der Goethestraße zu Gast. Unserer F-Jugend mit Trainer und unser 1. Vorsitzender Jürgen Schumacher nahmen, zusammen mit Vertretern des SV 09 Eitorf, eine Spende über je 500 Euro der Kleiderstube entgegen. Maria Miethke, Ratsfrau der CDU und Vorsitzende der Kleiderstube Eitorf, hob in Ihrer Rede die besonders gute Jugendarbeit der beiden Jugendabteilungen und deren Verantwortung für die Gemeinde hervor. Derzeit spielen um die 40 Kinder unter 8 Jahren in Mühleip. Gerade für einen kleinen Verein sind solche Spenden und die dazugehörige Aufmerksamkeit und Anerkennung sehr wichtig. Wir bedanken uns bei der CDU-Kleiderkammer für die großzügige Spende!... mehr zu lesen auf unserer Homepage "Scheine für Vereine" bei Rewe Der SV GW Mühleip bedankt sich ganz herzlich bei Allen, die uns bei der Aktion "REWE-Scheine für Vereine" unterstützt, und für unseren Verein so zahlreich Scheine mitgesammelt haben! Vereinsinformationen über die Jugendabteilung finden Sie auf der Web-Seite: **
mehr 
Ü32 belegt vierten Platz in Niederkassel SV 09 Eitorf "Alte Herren" aktuell Am Samstag den 4. Januar fand das Ü35 Hallenturnier des 1. FC Niederkassel statt. Wir wurde mit den Mittelrheinligisten SF Troisdorf und GW Brauweiler in eine sehr starke Gruppe gelost. Es gelang der Mannschaft, von Anfang an Gas zu geben. Gleich im ersten Spiel wies man den SV Höhe in die Schranken, und gewann mit 4:0. Torschützen waren Dennis Schmidt, Manuel Hippertchen, Manuel Buss und Adem Demir. Im zweiten Spiel setzten wir uns gegen den FC Marienfeld mit 2:1 durch. Torschützen Aurelian Ungar und Manuel Hippertchen. Im dritten Spiel ging es gegen GW Brauweiler und wir schlugen uns in dem Spiel leider selbst. Wir verloren dieses Spiel mit 2:3. Auch hier trafen Manuel Hippertchen und Aurelian Ungar. Gegen sehr starke Kriegsdorfer gelang uns quasi mit dem Schlusspfiff der Siegtreffer durch Adem Demir zum 2:1. Den anderen Treffer erzielte Manuel Hippertchen. Im nächsten Spiel wartete der SSV Kaldauen auf uns. Und wer dachte das es in "Alte-Herren" Spielen in der Halle nur geschmeidig zugeht, wurde in dem Spiel eines Besseren belehrt. Den Treffer zum 1:1 Endstand erzielte Manuel Buss. Somit kam es im letzten Gruppenspiel zum Endspiel gegen Troisdorf 05. Also spielten wir auf Sieg und wurden im besten Spiel, von unserer Seite, auch mit einem 2:1 Sieg belohnt. Torschütze war zweimal Manuel Hippertchen. Im Halbfinale mussten wir dann leider auf Aurelian Ungar und Adem Demir verzichten, die beide aufgrund eines privaten Termins weg mussten. An dieser Stelle trotzdem ein großes Dankeschön an Auri, der kurzfristig für den noch im Urlaub befindlichen Michael Thomas eingesprungen ist. Schön war es auch, dass Adem Demir das erste Spiel für unsere "Alten-Herren" gemacht hat und auch sichtlich Spaß hatte. Im Halbfinale trafen wir dann auf den Mittelrheinligisten FC Hürth, gegen den dann auch leider kein Kraut gewachsen war. Trotzdem haben wir auch in diesem Spiel alles gegeben, aber leider 0:2 verloren. Der Gegner war uns in allen Belangen überlegen und gewann das Turnier auch mehr als verdient. Im Spiel um Platz drei einigte man sich dann auf ein Siebenmeterschießen, dass wir mit 1:2 gegen Köln Neubrück verloren. Somit belegten wir in einem sehr stark besetzten Hallenturnier den vierten Platz. Für uns stand auf jeden Fall der Spaß im Vordergrund (den hatten wir) und so konnten wir die Niederkasseler auch an der Theke noch tatkräftig unterstützen!!
mehr