Veröffentlicht
18. Dezember 2015, 00:00
Mitteilungsblatt Eitorf
Abonnenten: 5

Städtepartnerschaft Eitorf

Siegtaler Würstchen erobern Bouchain Rekord-Verkauf am 13.12.2015

Am vergangenen Wochenende fand der Weihnachtsmarkt in unserer Partnerstadt zum 24. Mal statt. Wie in der gesamten Gegend dort bekannt boten wir Kölsch, Glühwein und die legendären Siegtaler Bratwürstchen im Baguette an. Unser Team hat die Vorjahresstatistiken diesmal bei weitem übertroffen; 1120 Würstchen wurden von hungrigen Franzosen auf dem Markt verzehrt, eine Rekordzahl. Das Wetter war optimal, kein Regen, kein Frost, diesmal nur zwei Konkurrenz-Weihnachtsmärkte in der Gegend, und der in Valenciennes war laut Angaben der Franzosen nicht das Highlight, also alle Zeichen standen gut und sowohl Glühwein wie auch Kölsch wurden mittags der Renner. Auch von weiter weg kamen Leute, um die englischen und deutschen Spezialitäten anzunehmen. Es hat sich eine französisch-bunte Atmosphäre auf dem Markt entwickelt, und der Stand aus Halesworth mit Marmelade, Whisky-Toddy und Whisky mit Ingwerwein fand ebenfalls regen Zulauf.

Wir hatten ein Team von 9 Leuten, die den ganzen Tag gearbeitet haben und sich nonstop engagiert haben (Foto)

Besonders anerkannt wurde die Solidaritätsflagge, die Claudia Mund (1. Vorsitzende) eigens für diese Veranstaltung nach den Attentaten vor vier Wochen und im Januar dieses Jahres designt hatte (Foto).

Nach dem Tod von Malou Gobrecht. der bisherigen Vorsitzenden des dortigen Vereins, hat nun ihr Sohn Christophe das Amt übernommen, und seine spontane Organisation eines kompletten Weihnachtsmarktes verdient alle Anerkennung. Trotz der plötzlichen Erkrankung seiner Frau hat er die Ruhe bewahrt und sich für das Gelingen des Wochenendes eingesetzt. Der Eitorfer Verein ist sehr froh, dass das Werk von Malou in dem Sinne fortgeführt wird, wie sie es sich gewünscht hat.

Am Samstag wurden in einer Sitzung im Bouchainer Rathaus die Daten fürs nächste Jahr festgelegt, und sie sind wie folgt:

07./08. Februar: ca 35 Bouchainer kommen zum Karneval

23./24. April: ca.- 10 Bouchainer haben ihren Stand zum Eitorfer Frühling mit Käse und Wein

25./26. Juni: Halesworth Straßenmarkt THOROUGHFARE, wir bieten Kölsch und Rostbratwurst an

24.-27.9. Kirmes mit Besuch von Engländern und Franzosen

10,/11 Dezember: Weihnachtsmarkt in Bouchain

Interessenten für die ein oder andere Veranstaltung, auch in Funktion als Gastfamilie, möchten sich bitte unter info@staedtepartnerschafteitorf.de melden.

CMd

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
18. Dezember 2015, 00:00
Mitteilungsblatt Eitorf
Abonnenten: 5