Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Zebrastreifen für die Halfterstraße

Anregung aus der Bürgerschaft angenommen

Eine sichere Überquerung der Halfterstraße ist das Ziel einer Anfrage der SPD Fraktion an die zuständige Kreisbehörde. Ratsmitglied und Wahlkreisvertreter Thomas Welteroth regt einen Zebrastreifen zwischen Bushaltestelle und dem Kindergarten Haus Kunterbunt Halft an.

Dazu äußert sich Thomas Welteroth: "Bedingt durch den starken Verkehr ist die Straßenüberquerung ein Risiko für die Schulkinder auf ihrem Weg zur Bushaltestelle und für die Kinder des Kindergartens. Es befindet sich in der Nähe keine Fußgängerampel, daher wäre ein Zebrastreifen aus meiner Sicht ein geeignetes Mittel die Sicherheit der Fußgänger zu erhöhen. Ich gehe auch davon aus, dass hierdurch die Geschwindigkeit der Fahrzeuge reduziert werden kann."

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
10. Februar 2017, 00:00
Autor