Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Wir sehen uns & feiern Geburtstag...

whatsapp shareWhatsApp

Wir sehen uns & feiern Geburtstag...

50 Jahre Rhein-Sieg-Kreis & ein großes Familienfest in Troisdorf

(ul) Bürgernähe suchen, vielfältige Aktionen anbieten und umsetzen und als Höhepunkt des Jubiläumsjahres mit zwei großen Geburtstags-Events gemeinsam feiern - der zweitgrößte Kreis Deutschlands wird 50 und nutzt diesen runden Geburtstag um noch mehr Verbundenheit mit seinen Bürgerinnen und Bürgern zu suchen und mit tollen Aktivitäten vom Landrat über die Bürgermeister bis hin zum jüngsten Nachwuchs alle miteinzubinden.

So tourte Landrat Sebastian Schuster mit seinem Team monatelang durch den Rhein-Sieg-Kreis (RSK) und stellte sich in jeder der 19 Kommunen den unterschiedlichsten Herausforderungen. Mit 11 zu 8 gewannen am Ende die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister ihre Wetten gegen den Landrat, doch waren es letztendlich der gemeinsame Spaß und der gute Zweck, für den der jeweilige Wetteinsatz bestimmt war, die bei allem Raten, Spielen, Tauchen, Schälen oder Bobbycar fahren im Vordergrund standen.

Am 6. Juli stand auf dem Gelände vor der Stadthalle Troisdorf nun die erste große Geburtstagsparty an und neben tausenden kleinen und großen Besucherinnen und Besuchern, zahlreichen Ehrengästen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung ließen es sich auch die Mehrzahl der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister nicht nehmen, bei dem abwechslungsreichen Familienfest dabei zu sein. Erfrischend moderiert von Stephan Unkelbach blickten sie gemeinsam mit Landrat Sebastian Schuster auf die ein oder andere Kuriosität, auf mentales Doping, professionelles Mannschaftscoaching und die unterschiedlichsten Institutionen, für die die Wetteinsätze bestimmt waren, zurück und gratulierten Bürgermeister Klaus Schumacher und der Stadt St. Augustin für den höchsten gesammelten Spendenbetrag von 1.107,53 Euro. Wie gut die Stadt- und Gemeindeoberhäupter im Team zusammenarbeiten, mussten sie anschließend bei einem gemeinsamen Puzzle unter Beweis stellen. 19 Puzzleteile aus Holz, mit dem Rathaus an der geografisch richtigen Stelle und für jede Kommune eines, hergestellt vom Carl-Reuther-Berufskolleg in Hennef, sollte aus vielen kleinen Teilen ein großes Ganzes entstehen. Wenn sich auch die Suche nach der eigenen Kommune anfänglich etwas schwierig gestaltete, so bewiesen das Ergebnis und der Applaus, dass das Teamwork im RSK mitunter bestens funktioniert.

Für ausgelassene Partystimmung sorgten neben dem abwechslungsreichen Rahmenprogramm mit sportlichen Gästen wie Lena Schöneborn und vielen Mitmach- und Informationsständen auf dem Festgelände für Jung und Alt musikalisch hochkarätige Kölner Bands wie Miljö, Köbesse und Klüngelköpp.

Ort
Veröffentlicht
20. September 2019, 05:04
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!