Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

LAZ-Staffel läuft Vereinsrekord bei Hallen DM

Mit einem neuen Vereinsrekord in der Halle haben sich die Athleten des LAZ Puma Rhein-Sieg glänzend im 3x1000-Staffel-Lauf bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Sindelfingen präsentiert. Thorben Juschka, Dennis Gerhard und Florian Herr liefen in 7:29,17 min die viertschnellste Zeit an diesem Tag. Diese platzierung ist das beste Ergebnis eine Mittelstreckenstaffel in der Vereinsgeschichte! Es siegte LG farbtex Nordschwarzwald in 7:19,75 min vor LG Region Karlsruhe (7:22,38 min) und LSC Höchstadt/Aisch (7:25,63 min). Das LAZ-Terzett unterbot den bisherigen LAZ-Hallenrekord um mehr als sechs Sekunden! Unter seinen Möglichkeiten blieb dagegen Thomas Hammoor über 3.000m bei den männlichen Jugend U20-Männern. Er kam als Elfter in einer Zeit von 9:18,90 min ins Ziel und blieb damit geschwächt durch eine vorherige Erkältung unter seinen Möglichkeiten.

Thorben Juschka lief als Startläufer seine 1000 m in 2:32 min.

Dennis Gerhard lief an Platz 2 der Staffel seine 1000 in 2:25 min.

Schlußläufer Florian Heer lief die 1000 m in der Staffel in 2:30 min.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
03. März 2017, 00:00
Autor