Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Gemeinde Eitorf sucht weiteren Wohnraum

Anzahl der Flüchtlinge/Asylanten weiter auf hohem Niveau

Die Gemeinde Eitorf sucht weiteren Wohnraum zur Anmietung für die Unterbringung der der Gemeinde zugewiesenen Flüchtlinge/Asylanten.

Bitte melden Sie sich für eine Kontaktaufnahme und Besichtigung bei Herrn Jörg Meo, Tel. 02243/89217, oder Frau Katrin Koch, Tel. 02243/89154 (nur vormittags).

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
16. Oktober 2015, 00:00
Autor