Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Frühstückstreffen für Frauen in Windeck

Kritik und Tadel - von allen gefürchtet, von allen geübt

„Mit einem kritischen Freund an der Seite kommt man leichter vom Fleck" bemerkte Goethe einmal. Recht hat er: Kritische Rückmeldungen bringen uns weiter und gehören zu ehrlichen Beziehungen ebenso dazu wie Lob und Anerkennung. Doch wir fürchten uns vor Infragestellung und fühlen uns allzu leicht in unseren Grundfesten erschüttert. Dies erschwert eine beson-nene Reaktion. Wo aber lernen wir, mit Kritik konstruktiv umzugehen? Auch hier besteht häufig Nachholbedarf - ein guter Anlass, sich mit diesem Thema einmal in Ruhe auseinanderzusetzen!

Dazu laden wir alle Frauen am 05.11.2016 um 9 Uhr ganz herzlich ein ins Bürger- und Kulturzentrum „kabelmetal" Schladern, Schönecker Weg 5.

Als Referentin dürfen Sie Sich auf Dr. Beate Weingardt aus Tübingen freuen. Sie ist Theologin und Diplompsychologin und wird dieses schwierige Thema kompetent und humorvoll angehen.

Es erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstück in angenehmer Atmosphäre mit ansprechender Musik. Unser Büchertisch lädt dazu ein, gute Lektüre, Kalender, Kinderbücher und CDs zu erwerben.

Kinder werden vor Ort unentgeltlich betreut und bekommen ihr Frühstück gratis. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 12 €.

Kartenvorkauf ab sofort bei: Postfiliale Dattenfeld - Optik + Akustik Deutsch, Eitorf - Blumen Feld, Leuscheid - Blumen Mast, Rosbach.

Telefonische Anmeldungen nehmen gerne entgegen:

Elke Klein, 02292/7418 und Loni Löbach, 02243/81526.

Das Vorbereitungsteam freut sich sehr auf diesen Vormittag mit Ihnen!

http://www.frühstückstreffen.de

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
28. Oktober 2016, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!