Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Film ab

Film ab:

Für Erwachsene und Jugendliche: Unterwegs mit Jacqueline

Samstag, 15. September 2018, 19:30 Theater am Park, Brückenstraße 31

Komödie Frankreich 2016, (1 Std. 31 Min.) | FSK ab 0 J. freigegeben | Regie: Mohamed Hamidi | Zum Inhalt: Fatah (Fatsah Bouyahmed) ist ein glücklich verheirateter Familienvater, der in einem kleinen Dorf in Algerien lebt. Der größte Reichtum, den er besitzt, ist seine Kuh Jacqueline. Er träumt davon, mit ihr auf einer Landwirtschaftsmesse in Paris aufzutreten, dort an einem Wettbewerb teilzunehmen - und bekommt tatsächlich eine Einladung. Somit geht es für Fatah auf eine Wanderung von seiner Heimat über Marseille bis nach Paris, die natürlich nicht ohne Stolpersteine bleibt:

In Marseille trifft Fatah seinen Schwager Hassan (Jamel Debbouze), der ihm eigentlich den weiteren Weg in die französische Hauptstadt weisen sollte - doch Hassan ist über Fatahs Überraschungsbesuch gar nicht erfreut, weil er sein Geheimnis in Gefahr sieht, mit einer Französin eine Familie zu haben.

Also reist der unerwünschte Gast alleine weiter, macht die Bekanntschaft des freundlichen Adeligen Philippe (Lambert Wilson) und hat bald Ärger mit seiner zuhause gebliebenen Frau Naïma (Hajar Masdouki), weil im Suff gemachte Kussfotos versehentlich in der Heimat landen. War der Trip ein Fehler?

Tickets zu 4 € nur an der Abendkasse

**Veranstalter: Gemeinde Eitorf, Amt für Bürgerdienste und Stadtmarketing | Internet: http://www.eitorf.de

**

Ort
Veröffentlicht
17. August 2018, 09:36