Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Drei Karnevalsvereine - ein Tanz

Das hat es im Eitorfer Karneval so noch nicht gegeben. Bei der Sitzung mit Prinzenproklamation der KG Turmgarde am vergangenen Wochenende bebte die Siegparkhalle, als sich je 2 Tanzpaare der Närrischen Stadtsoldaten, der KG Turmgarde und der Brückenwache zu einem gemeinsamen Tanz aufstellten. Da feuerte das Publikum die Tänzerinnen und Tänzer zu sportlichen Höchstleistungen an und manch einer verdrückte heimlich ein paar Tränchen bei diesem historischen Tanz.

Auch auf dem neuen Sessions-Orden der Turmgarde nimmt man Bezug auf dieses ungewöhnliche Ereignis. Es heißt dort: Dreifach und einmalig schön, kann man jetzt Eitorfer Garden sehn.

Bereits im Vorjahr hatte es einen gemeinsamen Tanz von Brückenwache und Stadtsoldaten anläßlich des Jubiläums der Alzenbacher gegeben. Und daraus erwuchs die Idee, es mal mit drei Vereinen zu versuchen. HK

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
18. November 2016, 00:00
Autor