Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Brand eines Einfamilienhauses

(ots) - Am 08.10.2010 gegen 00:50 Uhr wurde die Polizei zum

Brand eines Einfamilienhauses in Eitorf-Kehlenbach, Heltengarten,

gerufen.

Als die Beamten eintrafen, stand das Haus bereits im Vollbrand, die

Löscharbeiten der Feuerwehr waren im Gange.

Die Bewohner befanden sich nicht im Haus. Gegen 02:30 Uhr war der

Brand gelöscht, ein Wehrmann wurde bei den Löscharbeiten leicht

verletzt und kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 80.000,-EUR geschätzt.

Die Polizei beschlagnahmte das Haus zur Ermittlung der Brandursache

durch das Kriminalkommissariat 11.(Ri)

Ort
Veröffentlicht
08. Oktober 2010, 08:37
Autor