Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Bericht über die Betreuung von Asylsuchenden in unserer Gemeinde

Seit einiger Zeit werden in unserer Gemeinde Asylsuchende von der Gemeindeverwaltung, aber auch in hohem Maße von Ehrenamtlern aus der Gemeinde betreut. Frau Henschel stellte im Ausschuss die geleistet Arbeit vor. Vor allem die kath. und ev. Kirchengemeinden engagieren sich sehr. Sie berichtete über Deutschkurse, juristische Beratung, Sozialberatung, Netzwerke, Sportvereine u.a. Da viele Asylsuchende unter Trauma-tischen Störungen leiden, werden sie in der LVR Klinik in Bonn und in der Außenstelle Eitorf behandelt.

Es haben sich bis jetzt 19 Paten gefunden, die den Betroffenen zu Seite stehen.

Wir von der FDP Eitorf freuen uns, das unser Antrag vom 05.01.2015 an die Gemeindeverwaltung auf fruchtbaren Boden gefallen ist.

Den Antrag, die Antworten und die Übersicht über den aktuellen Stand der Hilfen Asylsuchender finden Sie auf unserer homepage.

Ihre FDP-Eitorf

offen-ehrlich-sachorientiert

http://www.fdp-eitorf.de

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
01. Mai 2015, 00:00