Veröffentlicht
24. November 2017, 00:00
Mitteilungsblatt Eitorf
Abonnenten: 5

Aktuelle Veranstaltungen Kinder/Jugendliche

  1. November, 9.30 bis 12.05 Uhr:

„Sich wohlfühlen und gerne lernen in meiner Schule" - Tag der offenen Tür in der Schule an der Sieg, Brückenstraße 60, Eitorf. Dem Schulmotto entsprechend öffnet die Sekundarschule in Eitorf wieder ihre Türen für alle interessierten Eltern und Kinder. Es gibt Informationen der Schulleitung von 9.30 Uhr - 10.05 Uhr, Gespräche mit den Lehrerinnen und Lehrern, einen Info-Stand des Fördervereins. Man kann die Räumlichkeiten der Sekundarschule kennenlernen und sich über den Offenen Unterricht in vielen Fächern in den Stufen 5 und 6 informieren. Die Schule an der Sieg freut sich, viele Interessierte an diesem Tag in der Sekundarschule Eitorf begrüßen zu dürfen!

  1. November, ab 15.30 Uhr:

Bohlscheider Weihnacht „Wir für hier" - Weihnachtsbasar für wohltätige Zwecke auf dem Dorfplatz in Bohlscheid. Geboten werden: handgemachte Geschenkartikel, Kinder-Basteln, Waffeln und vieles mehr. Alle Gewinne werden zu 100% für einen guten Zweck hier in Eitorf gespendet.

  1. November, 12.30 - 14.30 Uhr:

„Hilfen auf dem Weg in Arbeit und Ausbildung" im Jugendcafé Eitorf.

  1. November, 17 Uhr:

"Rapunzel" - Märchen nach den Gebrüdern Grimm. Vorlesenachmittag für Vier- bis Sechsjährige in der Gemeindebibliothek Eitorf, Siegstr. 63. Der Eintritt ist frei.

  1. November, 16.30 Uhr:

„Pettersson kriegt Besuch". Kindertheater Live! Aufgeführt von der Puppenbühne Barberella nach Sven Nordqvist im Katholischen Pfarrheim, Schoellerstraße 4. Kein Vorverkauf! Karten nur ab 30 Minuten vor Beginn an der Tageskasse erhältlich. Eintritt: 8 Euro pro Person / mit Ermäßigungsschein 7 Euro. Info Mail: barberella@gmx.de.

  1. November, 12.30 - 14.30 Uhr:

Hilfen auf dem Weg in Arbeit und Ausbildung" im Jugendcafé Eitorf.

  1. November, ab 16.30 Uhr:

Gemeinsam Kochen im Jugendcafé Eitorf, Am Eichelkamp 6.

  1. Dezember, 18 - 22 Uhr:

Disco für Kinder und Jugendliche von 10 - 15 Jahren im Jugendcafé Eitorf, Am Eichelkamp 6. Der Eintritt ist frei!

  1. Dezember, 18.30 Uhr:

Treffen des Jugend Computer Clubs für Jugendliche ab 12 Jahre beim Jugendrotkreuz im DRK Haus Eitorf, Forster Straße 27, 53783 Eitorf. Weitere Infos gibt es bei Matthias Jühlen, Tel: 0176 - 290 895 25.

  1. Dezember, 11 - 21 Uhr:
  1. Dezember, 11 - 21 Uhr:
  1. Dezember, 11 - 20 Uhr:

Weihnachtsmarkt im Eitorfer Zentrum.

  1. Dezember, 17 Uhr:

'Film ab' Familienkino mit Überraschungsfilm im FilmTheater am Park, Brückenstr. 31, 53783 Eitorf. Seit Urzeiten haust auf Burg Eulenstein ein kleines Nachtgespenst. Tagsüber schlummert es auf dem Dachboden in seiner Truhe, Schlag Mitternacht erwacht es und macht seinen nächtlichen Rundgang. Als Karl mit seiner Schulklasse eine Nachtwanderung zur Burg macht, will ihm niemand glauben, dass er einen leibhaftigen Geist gesehen hat - nicht einmal seine besten Freunde Marie und Hannes. Seit Jahr und Tag träumt das kleine Gespenst davon, die Welt bei Tageslicht zu sehen. Empfohlen ab 6 Jahre. Der Eintritt ist frei!

  1. Dezember:

Gemeindefest der Evangelischen Kirchengemeinde Eitorf, Bahnhofstraße, am 1. Advent. Der Familiengottesdienst beginnt um 11 Uhr. Es wird u.a. ein schönes, adventliches Programm dargeboten.

  1. Dezember, 17 Uhr:

"Der kleine Nikolaus" von Heinz Janisch/Evelyn Dariddi. Vorlesenachmittag für Vier- bis Sechsjährige in der Gemeindebibliothek Eitorf, Siegstr. 63. Der Eintritt ist frei.

  1. Dezember, 16 Uhr:

Ritter Rost feiert Weihnachten. Kindertheaterstück des Figurentheaters Petra Schuff in der Gemeindebibliothek Eitorf, Siegstraße 63. Der Eintritt ist frei.

  1. Dezember, 15 Uhr:

Die Weihnachtsgans Auguste, Gastspiel des Figurentheaters ‚Eigentlich aus Frankfurt' im Foyer des Theater am Park, Brückenstr. 31, 53783 Eitorf. Freche Komödie in 3 Akten mit Puppen, Menschen & Musik von Mozart. Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Friedrich Wolf. Ein köstlich lebendiges Stück Theater für Groß & Klein ab 5 Jahre. Das Kindertheater wurde Ende 2008 in Frankfurt/Main von der diplomierten Puppenspielerin Birte Hebold gegründet und wurde 2014 mit dem Förderpreis Karfunkel ausgezeichnet (Kinder- und Jugendtheaterpreis der Stadt Frankfurt/Main). Eintrittspreise: Erwachsene 9 Euro, Kinder 7 Euro.Tickets erhältlich beim Kulturbüro Eitorf, Rathaus Eitorf, Tel: 02243/89185, Glashaus Eitorf, Kirchstr. 6, Tel: 02243 923534; Copy Shop, Asbacher Str. 11, 02243/845880; Online: <http://www.proticket.de.>

  1. Dezember, 11 Uhr - ca. 18 Uhr:

Weihnachtsmarkt im beschaulichen Büsch. Der Nikolaus wartet auf die großen und kleinen Besucher und hat wie immer eine Überraschung für die Kleinen dabei. Es gibt ein schönes, ausgewogenes Programm, u.a. mit dem Schulchor der Grundschule in Mühleip. Ab dem späten Nachmittag werden die Blechbläser „Oikumenia Brass" noch einmal Weihnachtslieder erklingen lassen. Der Heimat- und Verschönerungsverein Eitorf-Büsch e.V. freut sich, Groß und Klein begrüßen zu können.

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
24. November 2017, 00:00
Mitteilungsblatt Eitorf
Abonnenten: 5