Veröffentlicht
19. Dezember 2017, 11:51
Mitteilungsblatt Eitorf
Abonnenten: 5

19. Eitorfer Puppenspieltage 2018

19. Eitorfer Puppenspieltage 2018<br>

<br>Sonntag, 07. bis Mittwoch, 10. Januar 2018, Foyer Theater am Park, Brückenstraße 31, 53783 Eitorf<br><br>Figurentheater Manfred Künster präsentiert in Eitorf: "Die Weihnachtsgeschichte" und "Die Bremer Stadtmusikanten"<br><br>Das Theater spielt in Deutschland und dem angrenzenden Ausland. Seine Ausbildung erhielt M. Künster u.a. bei Anna Borrede (Pantomime), Rudi Schmid (Figurenspiel) und vor allem an der Schauspielschule von Ingemar Lindh. Mitglied der UNIMA, des VDP und des Landesverbandes Professioneller Freier Theater Rheinland-Pfalz e.V.<br><br>Die Weihnachtsgeschichte, Sonntag 7.1., 15 Uhr und 8.1., 10 Uhr<br><br>nach Lukas und anderen Quellen und nach Bildern alter Meister<br><br>Es ist entsetzlich kalt, und der Abend begann schon zu dunkeln. In dieser Kälte ging ein kleines Mädchen ohne Jacke und Mütze, ja sogar mit nackten Füßen. Sie friert und sie wünscht sich so sehr die Wärme. Ihr Wunsch geht Erfüllung und: sie freundet sich mit einem lieben Esel an. Zusammen helfen sie dann Josef, einem Zimmermann und seiner Frau Maria, die ein Kind bekommt. Sie begeben sich auf den Weg nach Betlehem. Maria und Josef freuen sich sehr über das Mädchen und den Esel, der sich freudig, mit Maria auf dem Rücken, auf die Reise macht. Und sie wissen: Gott meint es gut mit ihnen. Wegen der von Kaiser Augustus angeordneten Volkszählung sind aber so viele Menschen in Betlehem, dass sie trotz langer Suche kein Zimmer finden können. Nur ein Stall wird ihnen angeboten. Der gefällt ihnen sehr gut, und dort wird Jesus Christus, der Sohn Gottes, der die Liebe auf die Erde bringt, geboren, so wie es vorhergesagt wurde. Ein Figurentheaterstück voller Zuversicht und Hoffnung für die ganze Familie.<br><br>Die Bremer Stadtmusikanten, Dienstag, 9.1., 9.30 Uhr & 11 Uhr, Mittwoch, 10.1., 10 Uhr (frei nach Gebrüder Grimm)<br><br>Der Esel - zu faul? Der Hund - zu empfindlich? Die Katze - zu alt? Der Hahn - schmeckt?<br><br>Die Tiere wollen nicht zum Schlachter, in den See oder in den Kochtopf! Sie flüchten, hauen ab. Erst ist jedes Tier alleine, doch dann finden sie zusammen. Sie werden Freunde, und gemeinsam sind sie stark, schlau und mutig. Gespielt mit liebenswürdig-skurrilen und comic-haften Tischfiguren. Mit einem Spieler/Erzähler und anderen Kleinigkeiten. Alles in und an 2 - 3 Koffern. Für Menschen ab 3 Jahren.<br><br><http://www.figurentheater-kuenster.de>

<br><br>Die Eintrittspreise betragen: Erwachsene und Kinder 6 €, Gruppen ab 10 Personen 4,50 €. Tickets nur nach tel. Vorbestellung unter 02651-501911, Gruppen nur per mail: manfred@figurentheaterkuenster.de

<br><br>Veranstalter: Gemeinde Eitorf, Info zum Programm: 02243-89185<br><br> <br><br>

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
19. Dezember 2017, 11:51
Mitteilungsblatt Eitorf
Abonnenten: 5