Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Warnhinweise der Landespolizeiinspektion Gotha zu aktuellen Brandgefahren

(ots) /- Angesichts der gegenwärtig trockenen Witterung und der gestiegenen Brandgefahr für Felder, Wiesen und Wälder warnt die Landespolizeiinspektion Gotha davor, brennende Gegenstände, wie zum Beispiel glimmende Zigarettenkippen, achtlos weg- bzw. aus dem fahrenden Fahrzeug zu werfen. Wird man bei einer solchen Handlung festgestellt, wird Strafanzeige wegen Herbeiführens einer Brandgefahr erstattet. Gemäß § 306 f StGB ist unter anderem strafbar, Wälder, Heiden oder Moore oder bestellte Felder durch Rauchen, durch offenes Feuer oder Licht, durch Wegwerfen brennender oder glimmender Gegenstände oder in sonstiger Weise in Brandgefahr zu bringen. Eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren droht. Die Vorschriften und aktuellen Hinweise anderer Behörden zur Waldbrandgefahr sind darüber hinaus zu beachten. (aha)

Ort
Veröffentlicht
27. Juli 2018, 07:37
Autor