Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Ladendiebe gestellt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am Montagnachmittag, gegen 16:10 Uhr kommt es in einem Drogeriemarkt in der Karlstraße zu einem versuchten Ladendiebstahl. Dabei wurden ein 20-jähriger und ein 19-jähriger Mann mit Migrationshintergrund im Markt beobachtet, wie diese hochwertige Parfüme in eine vorpräparierte Tasche einsteckten und in der Folge versuchten, dies aus dem Markt zu bringen. Eine beherzte Mitarbeiterin des Marktes konnte die beiden Täter jedoch noch vor Verlassen des Geschäfts anhalten und ihnen die Tasche mit dem Beutegut entreißen. Die beiden jungen Männer flüchteten daraufhin in die Innenstadt. Ein weiterer Zeuge aus der Drogerie beobachtet die Flucht und nahm geistesgegenwärtig die Verfolgung auf. Währenddessen informierte er die Polizei. Trotz dass der Verfolger anschließend die beiden flüchtenden Täter aus den Augen verlor, konnten die Männer kurze Zeit später in Bereich des Busbahnhofes durch die fahndenden Polizeikräfte festgestellt werden. Beide Männer, die abstritten an der Tat beteiligt gewesen zu sein, konnten durch alle anwesenden Zeugen zweifelsfrei als Täter identifiziert werden. Es wurde eine Strafanzeige aufgenommen. Die Männer erhielten einen Platzverweis und wurden anschließend vor Ort entlassen. (mwi)

Ort
Veröffentlicht
05. März 2019, 12:25
Autor
whatsapp shareWhatsApp