Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Betrunken unterwegs und Zeugen angefahren

(ots) /- Samstagnacht kam es in Berka v. d. Hainich, Am Schloss zu einem Vorfall mit einem betrunkenen Kleinkraftradfahrer. Ein aufmerksamer Zeuge sah kurz nach 01:00 Uhr einen augenscheinlich stark betrunken Rollerfahrer, der seinen Roller nur schwerlich aufbocken konnte. Anschließend schwankte der Mann eine kleine Runde und kam zurück zum Roller. Da der Fahrer anscheinend seine Fahrt fortsetzten wollte, sprach der Zeuge den betrunkenen Fahrer an. Mit der Aufforderung, die Weiterfahrt zu unterlassen, war der Rollerfahrer nicht einverstanden, fuhr auf den Zeugen zu und traf ihn mit dem Lenker. Durch den Anstoß (und sicherlich auch durch die erhebliche Alkoholisierung) verlor der Rollerfahrer das Gleichgewicht und fiel samt Roller auf die linke Seite. Auch dies missfiel dem Rollerfahrer sehr, sodass er zunehmend aggressiver wurde und schließlich versuchte, mit seinem Helm auf den Zeugen einzuschlagen. Der Zeuge konnte den Angriff zum Glück abwehren und den alkoholisierten Störenfried an die Polizeibeamten übergeben. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,40 Promille. Der Mann muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, versuchter gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung vor Gericht verantworten. (ct)

Ort
Veröffentlicht
17. Juni 2018, 14:00
Autor