Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Trunkenheit im Verkehr

(ots) - Einbeck - Bru

Gegen einen 23-jährigen Einwohner eines Einbecker Ortsteiles wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung/Verkehrsunfall mit unerlaubten Entfernen vom Unfallort eingeleitet. Der 23-jährige befuhr die Kreisstraße von Odagsen in Richtung Einbeck. Hierbei kam er nach rechts auf den Grünstreifen und stieß gegen einen Leuchtleitpfahl. In der folgenden Linkskurve musste ihm ein entgegenkommender Pkw ausweichen. Dieser fuhr auf einen angrenzenden Acker. Der Unfallverursacher setzte seinen Weg fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Er konnte kurz darauf in Einbeck von der Polizei festgestellt werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, da er vor Fahrtantritt alkoholische Getränke zu sich genommen hatte. Ein Ermittlungsverfahren wurde gegen ihn eingeleitet.

Ort
Veröffentlicht
17. Juni 2012, 09:39
Autor