Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Schwerer Raub auf Schnellimbiss in Einbeck - 2. Täter ermittelt (bri)

(ots) - Die Polizei Einbeck hat den nach dem Raub auf einen Schmellimbiss in Einbeck in der vergangenen Woche noch flüchtigen, zweiten Täter ermittelt. Nachdem der noch am Tattag festgenommene 1. Täter bei seinem Geständnis zunächst einen falschen Mittäter genannt hat, führten die weiteren, intensiven Ermittlungen der Polizeibeamten zur Festnahme des 2. Täters am Donnerstag. Es handelt sich um einen bei der Polizei einschlägig bekannten Jugendlichen aus Einbeck, der von mehreren Zeugen als Mittäter eindeutig identifiziert worden ist. Die beiden Täter wurden wegen fehlender Haftgründe nach ihren Vernehmungen wieder aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen.

Ort
Veröffentlicht
26. April 2011, 13:30
Autor
Unserort Redaktion