Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Gartenlaubeneinbrüche

(ots) - Dassel - do.

Am Montagabend, gegen 22.20 Uhr, überraschte ein Zeuge, in einer Gartenkolonie am Kaspul im Dasseler Ortsteil Markoldendorf, zwei männliche Personen bei einem Gartenlaubenaufbruch. Als die beiden Täter den Zeugen erkannten, flüchteten sie über den Gartenzaun springend in Richtung Eilensen. Eine sich in unmittelbarer Nähe befindliche Streife des Polizeikommissariats Einbeck konnte keine flüchtenden Personen mehr feststellen. Der Zeuge beschreibt die Täter als männlich mit einer Körpergröße von 175 - 180 cm. Beide waren vermutlich mit Kapuzenpullovern dunkel gekleidet und trugen jeder einen Rucksack bei sich. Als Lichtquelle diente ihnen eine Taschenlampe. Im Zuge der Überprüfung in der Gartenkolonie stellten die aufnehmenden Polizeibeamten fest, dass 5 Gartenlauben versucht worden waren, aufzubrechen. Wie hoch der tatsächlich entstandene Schaden ist, steht noch nicht fest.

Ort
Veröffentlicht
20. November 2012, 09:00
Autor