Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Fahren mit frisiertem Mofaroller

(ots) - Einbeck - do.

Am Samstag wurde gegen 21.30 Uhr, im Einbecker Ortsteil Sülbeck, ein 15-jähriger Jugendlicher mit seinem Mofaroller angehalten. Das Fahrzeug war aufgefallen, weil es mit zwei Personen besetzt war. Beim Absteigen war an dem Fahrzeug nur ein Sitz. Es war auch zugelassen als Mofa mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h. Die durch Hinterherfahren mit dem Streifenwagen festgestellte Geschwindigkeit lag aber bei 45 km/h. Dazu hätte der Führer einen Führerschein benötigt, den er aber nicht vorweisen konnte. Auf Befragen gab er zu, dass er am Motor manipuliert hatte. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Ort
Veröffentlicht
27. August 2012, 08:47
Autor