Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Benzindiebstahl

(ots) - Einbeck - br.

Weil sie einen Defekt an ihrem Fahrzeug vermutete, hat eine 49-jährige Einbeckerin ihren PKW am vergangenen Freitag in eine Werkstatt gebracht. Dort wird ein kreisrundes Loch mit einer Stanzmarke festgestellt, so dass ein Schaden durch einen Unfall ausgescheidet. Es ist zu vermuten, dass bisher unbekannte Täter den Tank angebohrt und Benzin abgezapft haben. Die Tat dürfte sich in der Nacht von Freitag auf Samstag, am Fahrbahnrand der Paul-Hindemith-Straße in Einbeck, ereignet haben. Die Polizei leitete ein entsprechendes Strafverfahren ein.

Ort
Veröffentlicht
01. Juni 2011, 09:21
Autor
Rautenberg Media Redaktion