Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Handtaschenraub auf offener Straße

(ots) - Am

frühen Morgen des 13.05.2010 wurde eine 19-jährige aus Hamm Opfer

eines Raubdeliktes, bei dem ein bislang unbekannter Täter u.a. ein

Mobiltelefon sowie Bargeld erbeutete.

Die männliche Person hatte sich der jungen Frau und ihrer

Begleitung auf dem Bockumer Weg von hinten genähert, als diese zu Fuß

auf dem dortigen Gehweg unterwegs waren.

In einer ihm günstigen Gelegenheit entriss der ca. 20 Jahre alte

Täter der Geschädigten die quer über dem Brustkorb hängende

Handtasche und flüchtete in Richtung Galilei Gymnasium.

Trotz Verfolgung durch den Begleiter der Geschädigten verlor sich

die Spur der Täter auf dem Gelände der Schule.

In unmittelbarer Tatortnähe hielt sich eine weitere männliche

Person auf, die offensichtlich dem Haupttäter zuzuordnen ist und sich

in gleicher Richtung entfernte, ohne vorher am eigentlichen

Tatgeschehen aktiv mitzuwirken.

Personenbeschreibungen

  • beide männlich

  • ca. 1,80 m groß

Haupttäter:

  • dunkle Haare

  • dunkle Jacke

  • Anfang 20

vermutlicher Begleiter des Täters

  • helle Jacke

  • blonde hoch gegelte Haare

  • Anfang 20

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 916 - 0 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
13. Mai 2010, 05:21
Autor