Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Eckernförde - Tatverdächtige nach Zeugenhinweis ermittelt

(ots) - 100719-4-pdnms Tatverdächtige nach

Zeugenhinweis ermittelt

Eckernförde. Drei jungen Männern im Alter von 15 bis 18 Jahren

konnte der Einbruch in das Umwelt Info Zentrum (UIZ) in Eckernförde

nachgewiesen werden, nachdem aufmerksame Zeugen in der Nacht zum

13.07.10 einen Hinweis in einer anderen Sache gaben noch bevor der

Einbruch überhaupt festgestellt worden war.

Das Trio war aufgefallen, weil es sich am Hafen an einem Boot zu

schaffen machte und der Verdacht des Diebstahls von Bord dieses

Bootes vorlag. Die beiden Zeugen beobachteten die jungen Leute und

gaben der Polizei die erforderlichen Hinweise. Einer

Funkstreifenbesatzung gelang es gegen 01.30 Uhr (13.07.10), das Trio

in der Straße Vogelsang festzunehmen. Jedoch hatte es zuvor unter

anderem ein Infrarot-Thermometer und eine Armbanduhr in die Büsche

geworfen. Wie sich später herausstellen sollte, stammten die

Gegenstände aus dem Einbruch in das UIZ. Das Trio gab den Einbruch

zu.

Sönke Hinrichs

Ort
Veröffentlicht
19. Juli 2010, 13:42
Autor