Sag uns, was los ist:

Neckarsteinach: Schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung - Wer hatte Grün?

(ots) - Am Freitag (22.1.10) ereignete sich kurz

vor 10 Uhr ein Verkehrsunfall an der Kreuzung zum Industriegebiet.

Nach ersten Ermittlungen befuhr ein silberner Pkw Ford Focus, besetzt

mit zwei Personen, die Bundesstraße B 37 aus Richtung Neckarsteinach

Ortmitte in Richtung Hirschhorn. Ein blauer Mercedes Benz der

A-Klasse, der gleichfalls mit zwei Personen besetzt war, fuhr auf der

Industriestraße und wollte an der Kreuzung nach links in Richtung

Neckarsteinach abbiegen.

Die Ampelanlage an der Kreuzung war in Betrieb. Beide Fahrzeuge

fuhren in den Kreuzungsbereich ein und es kam zum Zusammenstoß. Beide

Autos begannen, im Motorraum zu brennen. Die umsichtige Ersthelfer

waren Mitglieder in umliegenden Feuerwehren. Sie kamen

glücklicherweise hinzu und konnten das Feuer löschen. Die vier

Insassen in den Pkws wurden teilweise schwer verletzt. Sie konnten

durch die Ersthelfer aus den Fahrzeugen befreit werden. Abschließend

kamen sie in die umliegenden Krankenhäuser.

An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden

wird auf 20.000 Euro geschätzt. Nach der Bergung der Fahrzeuge und

Reinigung der Straße durch die Feuerwehr, konnte die zeitweise

vollgesperrte Straße wieder freigegeben werden.

Wer hatte "Rot" und wer hatte "Grün"? Diese Frage stellt sich nun

den ermittelnden Beamten des Polizeipostens in Hirschhorn. Da der

Hergang des Unfalls nicht eindeutig ist, werden dringend Augenzeugen

gesucht. Hinweise nehmen die Beamten des Polizeipostens in Hirschhorn

unter der Telefonnummer 06272/9305-0 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
22. Januar 2010, 15:44