Sag uns, was los ist:

Overbruch: Radfahrerin gesucht

(ots) - Nach Zusammenstoß mit PKW weitergeradelt

Die Polizei sucht eine Radfahrerin, die letzte Woche Donnerstag (22. November) von einem Auto auf der Herzogstraße angefahren worden war und dann weiter radelte. Eine 54-jährige Autofahrerin hatte die Seniorin gegen 11.00 Uhr beim Abbiegen von der Straße Am Nünninghof nach rechts in die Herzogstraße mit dem linken Kotflügel touchiert. Die Seniorin konnte sich mit ihrem Fahrrad an der Motorhaube abstützten und kam so nicht zu Fall. Die Autofahrerin händigte ihre Personalien aus und die Frau radelte weiter, jedoch ohne ihre Anschrift zu hinterlassen. An dem schwarzen BMW entstand Sachschaden. Jetzt sucht die Polizei die Radfahrerin und Zeugen die Angaben zum Unfallgeschehen machen können. Die Zweiradfahrerin war etwa 65-70 Jahre und hatte kurze helle Haare. Sie trug einen Fahrradhelm (Grundfarbe rot) und eine apfelgrüne Trekkingjacke. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 21 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
28. November 2012, 10:38
Autor
Rautenberg Media Redaktion