Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Vier Verletzte bei Auffahrunfall

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am Freitagabend gegen 18:45 Uhr staute sich der Verkehr auf der B 288 vor der Krefelder Rheinbrücke. Ein 42-jähriger Autofahrer bemerkte den Rückstau zu spät und fuhr in das Stauende. Nachfolgende Fahrzeuge konnten ebenfalls nicht rechtzeitig bremsen. Insgesamt kollidierten fünf Autos; vier Personen wurden leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Während der Unfallaufnahme musste die Rheinbrücke bis 21:50 Uhr in beide Richtungen gesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich geschätzt auf über 40.000EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4461471 OTS: Polizei Duisburg

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
07. Dezember 2019, 05:41
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!