Sag uns, was los ist:

Rheinhausen: Elfjähriger Junge bricht in Garage ein Aufmerksame Anwohnerin alarmiert die Polizei

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Ein elfjähriger Junge ist am Dienstagmittag (2. Juli) gegen viertel nach eins von einer aufmerksamen Anwohnerin (49) in einer Garage auf dem Flutweg erwischt worden. Das Kind hatte das Schloss des Tores mit einer Büroklammer geöffnet und war so gemeinsam mit einem Freund in die Garage gelangt. Als die 49-jährige Frau die Kinder ansprach, haute einer der beiden ab, den Zweiten konnte die Besitzerin in der Garage bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Geklaut worden war nichts, jedoch hatte der dort geparkte Audi ein paar Beulen, weil die Kinder darauf geklettert waren. Die Polizei nahm den Jungen mit zur Wache und versuchte die Eltern zu erreichen. Da das Kind seine Eltern nicht benennen wollte und auch nicht in Duisburg gemeldet war, kam es in die Obhut des Jugendamtes.

Ort
Veröffentlicht
03. Juli 2013, 10:53
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!