Sag uns, was los ist:

Rumeln: Bei Abbiegeunfall schwer verletzt

(ots) - Schwer verletzt ins Krankenhaus kam gestern (12.12.) ein 56-jähriger Fahrzeugführer nach einem Abbiegeunfall. Gegen 15:00 Uhr war ein 27-Jähriger mit seinem Pkw von der Kapellener Straße nach links in den Sittardweg abgebogen, ohne auf den entgegenkommenden Wagen zu achten. Er selbst blieb dabei genauso unverletzt, wie der 41-Jährige, gegen dessen Fahrzeug er durch die Wucht des Aufpralls auch noch schleuderte. Der Sachschaden an den drei Autos beträgt über 10.000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
13. Dezember 2013, 10:50
Autor