Sag uns, was los ist:

Duisburg: Riegel vor! MOTIV - Mobile Täter im Visier Großeinsatz an Rhein und Ruhr gegen organisierte Einbrecherbanden

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - In Rahmen der landesweiten Aktionswoche gegen Wohnungseinbruch führt die Polizei Duisburg am Mittwoch (22. Oktober) Schwerpunktkontrollen im Stadtgebiet durch. Seit sieben Uhr sind rund 80 Beamtinnen und Beamte im Einsatz, um gegen überregional agierende Einbrecherbanden vorzugehen. Die Einsatzkräfte kontrollieren derzeit in Hochfeld verdächtige Fahrzeuge und Insassen. Die so gewonnenen Erkenntnisse lassen Rückschlüsse auf Strukturen und Reisewege von mobilen Tätern zu. Die Kontrollen sind ein wichtiger Baustein im landesweiten Konzept im Kampf gegen mobile Einbrecherbanden. Duisburg ist eine von zwölf Behörden, die sich heute erneut den Tätern in den Weg stellt. Neben den Schwerpunktkontrollen sind die Experten der Kriminalprävention am Mittwochnachmittag in Neudorf in der Fußgängerzone Oststraße zu finden. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich beraten lassen, wie sie Haus oder Wohnung vor Einbrechern schützen.

Ergänzung folgt, Aktionstag dauert an.

Ort
Veröffentlicht
22. Oktober 2014, 10:36
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!