Sag uns, was los ist:

Unfallflucht in der Innenstadt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am Montag (14. Februar), gegen 11:30 Uhr, befuhr der 37-jährige Fahrer eines blauen Opel die Mercatorstraße in nördliche Richtung. In Höhe des Hauptbahnhofs ordnete er sich auf dem Linksabbiegerstreifen zur Friedrich-Wilhelm-Straße ein. Dort übersah ihn offensichtlich der Fahrer eines silberfarbenen Mercedes (vmtl. CDI), der beim Fahrstreifenwechsel nach links gegen den Opel fuhr und einen Schaden von ca. 1000 Euro verursachte - verletzt wurde niemand. Der etwa 50 Jahre alte Fahrer stieg aus, kontrollierte gemeinsam mit seinem Unfallgegner den Schaden und fertigte Fotos. Als der 37-jährige anschließend seinen Pkw an den Seitenstreifen fuhr, entfernte sich der Mercedesfahrer von der Unfallstelle, ohne seine Personalien angegeben zu haben. Der Flüchtige hatte kurze schwarze Haare und soll in Begleitung einer Beifahrerin gewesen sein. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu dem Unbekannten machen können, dessen Pkw vorne links beschädigt sein müsste. Hinweise bitte unter der Rufnummer 0203-2800 an das Verkehrskommissariat 22.

Ort
Veröffentlicht
17. Februar 2011, 13:51
Autor
whatsapp shareWhatsApp