Sag uns, was los ist:

Ruhrort: Radfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt Zweiradfahrer stieß mit aussteigendem Fahrgast zusammen

(ots) - Am Dienstagabend (7.April) ist ein Radfahrer (54) bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Duisburger war gegen 21 Uhr auf der Ruhrorter Straße gefahren. Als er an der Ersatzhaltestelle "Vinckeweg" an der Straßenbahn vorbeifuhr, achtete er nicht auf die aussteigenden Fahrgäste. Er stieß mit einem jungen Mann (19) zusammen, der gerade die Bahn verließ. Der 54-Jährige stürzte und verletzte sich so schwer, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus kam. Der 19-Jährige blieb unverletzt.

Ort
Veröffentlicht
08. April 2015, 10:57
Autor