Sag uns, was los ist:

Halskette geraubt

(ots) - Am Samstag, dem 12.10.2013, gegen 12.00 Uhr hielt in Duisburg-Hochfeld auf der Krummenhakstraße ein schwarzer Pkw neben einer 45-jährigen Geschädigten.

Aus dem Pkw stiegen zwei Frauen, die das Opfer ansprachen und ihr eine goldene Kette als Geschenk anboten. Die jüngere Täterin gab vor, ihr die Kette um den Hals legen zu wollen, wobei sie der Geschädigten eine goldene Kette vom Hals riss.

Die Frauen stiegen anschließend schnell in das Fahrzeug, das sich entfernte.

Täterbeschreibung:

Fahrer: ca. 50 Jahre alt, kahlköpfig;

ältere Frau: ca. 50 Jahre alt, schwarze Haare;

jüngere Frau (Haupttäterin): ca. 30 Jahre alt, schlank, schwarze Haare

Die Täter sollen rumänischer oder bulgarischer Abstammung sein.

Hinweise werden an das Kriminalkommissariat 13 im Polizeipräsidium Duisburg unter Tel.: 2800 erbeten.

Ort
Veröffentlicht
13. Oktober 2013, 05:13
Autor
Rautenberg Media Redaktion