Sag uns, was los ist:

Obermarxloh: Trinkhalle überfallen - Zeugen gesucht

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Zwei Unbekannte haben gestern Abend (31. März, 22.55 Uhr) einen Kiosk an der Weberstraße überfallen. Das Duo bedrohte den Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und forderte das Bargeld. Der 48-Jährige versuchte, sich zu wehren. Als Reaktion schlug einer der Männer mit der Waffe in seine Richtung. Sie prallte daraufhin auf den Tresen und zerbrach. Die beiden Täter flüchteten mit der Beute aus der Trinkhalle. Der Mitarbeiter wurde nicht verletzt. Die alarmierten Polizisten waren kurze Zeit später vor Ort und nahmen mit Unterstützung eines Spürhundes die Verfolgung auf. Allerdings endete die Fährte nach 500 Metern auf einem Bahndamm.

Das zuständige Kriminalkommissariat bittet die Bevölkerung jetzt um Hilfe: Wer hat verdächtige Personen gestern Abend in der Nähe der Trinkhalle beobachtet? Einer der Täter soll 1,85 Meter groß und dünn sein. Er trug gestern eine schwarze Jacke. Der andere Mann ist mit 1,70 Meter deutlich kleiner und wird als kräftig beschrieben. Er hatte eine graue Jacke an. Beide Männer hatten ihr Gesicht hinter einer Sturmhaube verborgen. Hinweise bitte an das KK 13 unter 0203 280-0. (stb)

Ort
Veröffentlicht
01. April 2019, 11:24
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!