Sag uns, was los ist:

Neumühl: Trickbetrüger gibt sich als Herrenausstatter aus

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Ein dreister Trickbetrüger hat sich am Freitagvormittag (30. August, 10:45 Uhr) als Verkäufer von Kleidung ausgegeben und sich so das Vertrauen eines 82 Jahre alten Mannes erschlichen. Der Senior gewährte ihm Zutritt zu seiner Wohnung auf der Duisburger Straße und entschied sich, einige der Kleidungsstücke zu kaufen. Dafür verlangte der rund 40 Jahre alte und 1,85 Meter große Betrüger 850 Euro. Weil der Duisburger nicht genug Bargeld zuhause hatte, fuhr man gemeinsam zum nächsten Geldautomat. Zurück in der Wohnung erfolgte die Übergabe. Als Dankeschön schenkte der Unbekannte ihm eine Uhr. Als der Senior einige Augenblicke im Schlafzimmer war, um einen Kleiderbügel zu holen, nahm der Täter Geld und Kleidungsstücke und verschwand aus der Wohnung. Er hatte schwarze Haare und leicht gebräunte Haut. Die Kripo bittet um Hinweise: Zeugen, die genauere Angaben zu dem Unbekannten machen können, melden sich beim KK 32 unter 0203 280-0.

Die Polizei Duisburg bittet ältere Menschen, aufmerksam zu sein: Bitte lassen Sie, egal mit welchen Vorwand es die Trickbetrüger probieren, keine fremden Menschen in die Wohnung. Wenn Sie ältere Angehörige, Verwandte oder Nachbarn haben, sprechen Sie mit Ihnen über die miesen Maschen der Betrüger. Online finden Sie unter https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/betrug/ viele Hinweise zu den einzelnen Tricks und wie Sie Ihre Angehörigen schützen können. (stb)

Ort
Veröffentlicht
02. September 2019, 12:20
Autor
whatsapp shareWhatsApp