Sag uns, was los ist:

Duisburg-Marxloh: Diebstahl mit Waffen, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

(ots) - Am 20.09.2010, gegen 22.15 Uhr, entwendete ein

18-Jähriger einem schlafenden Fahrgast in der Straßenbahn einen

Rucksack. Er wurde im Rahmen einer eingeleiteten Nahbereichsfahndung

auf der Kaiser-Friedrich-Straße festgenommen. Während der

Sachverhaltsklärung ließ er ein Tütchen mit BtM fallen. Bei der

anschließenden Durchsuchung leistete er Widerstand. In seinem

Hosenbund führte er eine Softairwaffe mit sich. Auf der Polizeiwache

wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet jetzt ein

Strafverfahren.

Ort
Veröffentlicht
21. September 2010, 13:38
Autor
Rautenberg Media Redaktion