Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Tödlicher Verkehrsunfall

(ots) - (clk.) Ein 50 Jähriger Fahrzeugführer aus Bad Salzdetfurth befuhr mit einem DB Sprinter die Goslarsche Landstraße auf dem rechten von zwei Fahrstreifen in Richtung stadteinwärts. Aus bislang ungeklärter Ursache gelangte das Fahrzeug über den linken Fahrstreifen und in einen gepflasterten, mittels Hochbord abgetrennten Fahrbahnteiler. Auf der Gegenfahrbahn stieß der Transporter frontal mit dem PKW eines 45 Jährigen Fahrzeugführers aus der Gemeinde Harsum zusammen, der die genannte Straße in Richtung Marienburger Höhe befuhr. Der 45-Jährige 02 verstarb noch an der Unfallstelle, der 50-Jährige wurde schwerverletzt in ein Hildesheimer Krankenhaus Hildesheim eingeliefert. Beide Fahrzeuge werden durch den Unfall erheblich beschädigt und sind nicht mehr fahrbereit. Während der Unfallaufnahme und der Säuberungsarbeiten wurde die Richtungsfahrbahn Marienburger Höhe voll gesperrt, während für die Fahrtrichtung Innenstadt eine halbseitige Sperrung eingerichtet wurde. Die Hildesheimer Staatanwaltschaft ordnete die Hinzuziehung eines Sachverständigenbüros an.

Ort
Veröffentlicht
17. Dezember 2015, 09:31
Autor